Heiraten in Risch

 

  • Wenden Sie sich bitte rechtzeitig an unser Pfarramt.
    Bedenken Sie bitte, wenn Sie in der Pfarrkirche St. Verena Risch heiraten möchten, dass Termine in St. Verena oftmals schon ein Jahr im voraus reserviert werden. Auch gibt es pfarreiliche Veranstaltungen, die eine Hochzeit an einem bestimmten Tag unmöglich machen ( z.B. Patrozinium ). Dies sollten Sie auf jeden Fall geklärt haben, bevor Sie sich schon um einen Termin in einem Restaurant bemühen.
  • Trauungen sind bei uns in aller Regel an Samstagen möglich. Wir bieten drei Möglichkeiten in Risch an:
    Vormittags spätestens um 11.00;
    am Nachmittag um 13.00 / 13.30 und 15.00 / 15.30.

  • Beabsichtigen Sie unter der Woche ( Montag bis Freitag ) kirchlich zu heiraten, so kann eine individuelle Zeit mit dem Pfarramt vereinbart werden.
  • Kirchliche Trauungen an Sonntagen sind nicht möglich!
  • Sitzplätze: Die Pfarrkirche St. Verena verfügt bei Trauungen über max. 250 Sitzplätze ( inklusive der beiden Emporen ).
  • Das Brautpaar kann einen eigenen Trauungspriester ( kath. oder ref. ) zur Hochzeit mitbringen oder den Rischer Pfarrer, Thomas Schneider, für die Trauung anfragen.
  • Für die Musik während der Trauung ist das Brautpaar verantwortlich. Instrumentalisten und / oder Organist werden durch das Brautpaar aufgeboten. Sie können auch unseren versierten Organisten für Hochzeiten, Martin Kovarik, Tel. 079 528 08 02, anfragen.
  • Musiker und Trauungspriester sind separat zu entschädigen.
  • Um kirchlich heiraten zu können, brauchen Sie als Katholik einen aktuellen Auszug aus dem Taufregister, der nicht älter als ein halbes Jahr sein sollte. Er beinhaltet Ihr Tauf- und Firmdatum und Ihren Ledigkeitsnachweis bzw., dass nichts gegen eine kirchliche Eheschliessung spricht ( z.B. Ordensgelübde, Ordination,...). Sie erhalten den Auszug aus dem Taufregister bei dem Pfarramt, das für Ihre Taufe zuständig war. Als evangelisch-reformierter Christ benötigen Sie eine Taufbescheinigung. Hier genügt auch eine Kopie des eigentlichen Taufscheines bzw. eine Kopie aus dem Stammbuch der Eltern.
    Das vollständig ausgefüllte Ehedokument mit dem aktuellen Auszug aus dem Taufregister muss für eine kirchlich gültige Trauung bei uns vorliegen!
  • Bei den Formalitäten hilft Ihnen der Trauungspriester, Ihr Ortspfarrer oder Pfarrer Thomas Schneider, Risch.
  • Denken Sie bitte daran, auch hier rechtzeitig Termine zu vereinbaren.
  • Das Fotografieren bzw. Videoaufnahmen während der Trauung sind möglich.
  • Der Blumenschmuck in bzw. vor der Kirche wird durch das Brautpaar organisiert. Bei mehreren Hochzeiten an einem Tag können sich die einzelnen Brautpaare untereinander absprechen und so die Blumenkosten teilen. Auf Wunsch steht Ihnen das Rotkreuzer Blumengeschäft: Blumen Annen, Waldeggstr. 30, 6343 Rotkreuz, Tel. 041 790 13 64 sehr gerne zur Verfügung.
    Nach der Trauung bleibt der für die Hochzeit bestimmte Blumenschmuck in der Kirche!
  • Sämtliche Teppiche gehören zum Inventar der Kirche und dürfen für die Hochzeitsfeier nicht entfernt werden.
  • Parkplätze sind in ausreichender Anzahl auf dem oberen und unteren Schulhausplatz vorhanden. Nach Absprache mit dem Pfarramt kann auch zusätzlich der Parkplatz des Roche Forum Buonas benützt werden. Für das Hochzeitsauto stehen beim Pfarrhaus Parkplätze zur Verfügung.
  • Aperomöglichkeiten sind verschiedene vorhanden. Für die jeweils letzte Hochzeit an einem Samstag besteht die Möglichkeit, den Pfarreisaal "Rischer Stube" im Sigristenhaus zu mieten. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne das Pfarramt Risch.
    Weitere Aperomöglichkeiten und Hochzeitsessen bieten das Hotel Waldheim Risch und das Restaurant Wildenmann Buonas an.

    Bilder Rischer Stube
    rischerstube_1rischerstube_innenrischerstube_terrasse

    SIGE by Kubik-Rubik.de

  • Kosten für Kirchenbenützung bei Trauungen
    Für Brautpaare, die in der Gemeinde Risch wohnhaft sind, ist die Benützung der Kirche kostenlos!
    Für Paare aus anderen Gemeinden beträgt der Unkostenbeitrag für Trauungen in St. Verena Risch Fr. 250.-.
    Stornogebühr bei definitiven Reservationen: Fr. 100.--.

  • Sollte der Kirchenvorplatz durch Gratulanten oder Spalierstehende ( Reis streuen ) stark verschmutzt werden, so müssten wir Ihnen gegebenfalls die Unkosten von Fr. 50.-- für die Sonderreinigung separat in Rechnung stellen.
  • Bei allen Trauungen ist eine Sakristanin vor, während und nach der Trauung anwesend und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.